Lisas Blog: feel like dancing 'cause of the joy of the lord!

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Jugend von heute...

so heißt es ja oft abfällig von den betagteren Generationen, wenn sie kopfschüttelnd nicht nachvollziehen können, wie wir handeln.
Die "Jugend" ist unfreundlich, egoistisch, hat keinen Respekt mehr vor dem Alter, benimmt sich nicht und helfen kennt sie gar nicht.
Aber geben die Mamas, Papas, Omas und Opas uns überhaupt eine Change? Ich stehe im Bus auf, um einer älteren Dame meinen Sitzplatz anzubieten, trage einem Senior die Tüte nach Hause und grüße freundlich.
Und was kommt zurück? Nichts, "die Jugend von heute...", Kopfschütteln.
Sollte es da nicht in manchen Fällen heißen: "die Senioren von heute..."?

17.5.08 22:01

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(2.7.08 00:22)
ich finde, der satz die jugend von heute oder was auch immer ist genau das selbe, wie wenn einer sagen würde, alle menschen wären egoisten oder tierquäler. sowas kann man gar nicht sagen, jeder mensch ist anders, und egal ob jung oder alt gibt es immer mal ein paar menschen die sich nicht an regeln halt oder keine erziehung haben(jung) /verbittert sind(alt). sowie es schlechte und gute menschen gibt gibts auch das. es ist immer für ausgleich gesorgt^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen